Wieviel Silica nehme ich pro Tag in meinen Körper auf?

Da Silizium das zweithäufigste Element in unserer Umwelt ist, wird es ständig über die Luft oder mit der Nahrung aufgenommen. Viele natürliche Nahrungsmittel, vor allem pflanzlichen Ursprungs, weisen hohe Silica-Anteile auf. Einen genauen Wert, wieviel Silica der Mensch pro Tag aufnimmt, kann man deshalb nicht wirklich bestimmen.  
Für den Zusatz von synthetisch amorpher Silica (SAS) in Nahrungsergänzungsmitteln gibt es Höchstwerte von bis zu         1500 mg pro Tag. Schätzungen haben ergeben, dass man bei einem Körpergewicht von 70 Kilogramm etwa 20-320 mg SAS am Tag aufnimmt. Sowohl natürliche, als auch synthetisch-amorphe Silica (SAS) wird größtenteils vom Körper ausgeschieden, bevor sie den Blutkreislauf erreicht.

Das möchte ich genauer wissen!

Nahrung, insbesondere pflanzlichen Ursprungs, kann hohe natürliche Silica-Gehalte aufweisen (entsprechend einer täglichen Silica-Aufnahme von bis zu 400 mg und mehr, welches aber nur zum kleinen Teil resorbiert wird). Auch Bier hat einen hohen Gehalt an natürlicher Silica und kann pro Liter mehr als 100 mg enthalten. (Casey et al. J. Sci. Food Agric. (2010) 90, 784–788). Da Silica im Bier in kolloidal gelöster Form vorliegt, kann die Resorption höher sein als aus fester Nahrung. In der Europäischen Union auf den Markt gebrachte Nahrungsergänzungsmittel dürfen eine Tagesdosis von bis zu 1500 mg SAS enthalten. (The EFSA Journal (2009) 1132, 1-24)   

Demgegenüber steht eine geschätzte mittlere tägliche Aufnahme von synthetisch hergestellter amorpher Silica (in Form von E 551) von 0,28-4,53 mg/kg Körpergewicht, was bei einem Körpergewicht von 70 kg in etwa 21 – 324 mg pro Tag entspricht. (Fruijtier-Polloth, C. Arch. Toxicol. (2016) 1-32)

Dabei ist zu berücksichtigen, dass auch von SAS nur ein geringer Anteil tatsächlich resorbiert wird, also in den Blutkreislauf gelangt. Der größte Teil der aufgenommenen Silica wird unverändert mit dem Stuhl ausgeschieden, bevor es den Blutkreislauf erreicht.

 2 Scientific Opinion of the Panel on Food Additives and Nutrient Sources added to Food on calcium silicate, silicon dioxide and silicic acid gel added for nutritional purposes to food supplements following a request from the
European Commission. The EFSA Journal (2009) 1132, 1-24.